...offen, ehrlich, bürgernah
 

 



Aktuelle Informationen

16.03.2016
Ausfahrt durch das Untere Tor soll verhindert werden
Nach der „Vergrämung“ der Krähen und der Berufsschüler (sh. Bericht der MZ vom 11.03.2016) sollen in Mindelheim auch die Autofahrer „ve…
Bericht lesen


04.08.2015
Bürgergemeinschaft will keine Ampellösung
Bürgergemeinschaft diskutierte über die Pläne zum vierten Bauabschnitt

Der vierte Bauabschnitt zur Neugestaltung der Maximilianstra&…
Bericht lesen


04.08.2015
MBG-Vorstand wiedergewählt
In unserer Mitgliederversammlung am 23.07.2015 waren 10 Mitglieder (von 27) anwesend und damit lagen die Voraussetzung für eine Beschlussfäh…
Bericht lesen


Ältere Berichte finden Sie in unserem Newsarchiv

Ausfahrt durch das Untere Tor soll verhindert werden
16.03.2016

p3080003-3438736377.jpg Nach der „Vergrämung“ der Krähen und der Berufsschüler (sh. Bericht der MZ vom 11.03.2016) sollen in Mindelheim auch die Autofahrer „vergrämt“ werden. Viele Bürger reagieren genervt auf das „Verkehrshindernis“ bei der Ausfahrt am Unteren Tor.

Die Bürgergemeinschaft hatte zu Beginn des Jahres einen Testlauf für die geplante Verkehrsführung mit Sperrung des Unteren Tors gefordert, dem die Stadt auch nachgekommen war. Mitte März wird diese Erprobungsphase zu Ende gehen und im April soll der Stadtrat darüber abstimmen, ob es bei der bisherigen Verkehrsführung bleibt, oder ob das Tor künftig nur den Fußgängern vorbehalten bleiben soll.

Die Bürgergemeinschaft befürchtet, dass nun wieder einmal der Stadtrat vor vollendete Tatsachen gestellt wird, ohne ausreichend über die Ergebnisse des Testlaufs diskutieren zu können.

Siehe auch Bericht der Mindelheimer Zeitung vom 15.03.2016 unter dem Titel: „Unmut über die Mausefalle“.
Es wäre deshalb wichtig, dass möglichst viele Bürgerinnen und Bürger über das Vorhaben abstimmen: „Sind Sie dafür, dass eine der beiden Tordurchfahrten für den motorisierten Verkehr gesperrt wird“.

Abstimmung bis Donnerstag, 17.03.16 12 Uhr unter:

http://www.augsburger-allgemeine.de/mindelheim/Unmut-ueber-die-Mindelheimer-Mausefalle-id37225882.html

Zurück